Herzlich Willkommen beim Ortsverein Altstadt-Westerberg-Innenstadt (AWI)!

Wir sind Teil der SPD Osnabrück und vertreten die Stadtteile Westerberg, Weststadt, Altstadt, Innenstadt, Rosenplatz und Katharinenviertel.

So vielfältig wie unsere Stadt ist auch unser Ortsverein: Egal ob alt oder jung, unsere ca. 200 Mitglieder setzen sich ein für die die Stadtentwicklung im Innenstadtbereich, die Schaffung von Wohnraum für Menschen mit niedrigem Einkommen, die Friedens- und Migrationspolitik sowie die Förderung des Kulturbereichs.

Auf unserer Website kannst du uns kennenlernen und Einblicke in unsere regelmäßig stattfindenden Treffen und Aktionen erhalten.

Lust mitzumachen? Der Ortsverein trifft sich jeden 3. Dienstag im Monat in der Lagerhalle e.V. Sie sind herzlich eingeladen, dazu zu kommen!

Solidarische Grüße, Elena Haben und der Vorstand des OV AWI

Meldungen

Bild: SPD-Ratsfraktion Osnabrück / Foto: von Efraimstochter

OB Kandidatin Pötter widerspricht CDU Programm und eigenen Argumenten

„Den Neumarkt sieht sie Verkehrsfrei, den Parkplatz am Haarmannsbrunnen will sie bebauen“ „Angesichts des kürzlich erschienen Berichts der CDU-Oberbürgermeisterkandidatin Katharina Pötter muss die Nachfrage erlaubt sein, ob sie bei der Umsetzung ihrer rot-grünen Ideen auf eine Mehrheit eben dieser Parteien…

Bild: SPD-Ratsfraktion Osnabrück

OB Kandidat Frank Henning war vor Ort bei KME – Austausch mit dem Betriebsratsvorsitzenden und der IG Metall Spitze – Geschäftsführung verweigert Gespräch

„Der drohende Stellenabbau bei KME macht nicht nur der Belegschaft, sondern auch der Osnabrücker SPD große Sorgen. Vor dem Hintergrund der Ankündigung, dass perspektivisch 240 Arbeitsplätze am Osnabrücker Stammsitz des traditionsreichen Kupferunternehmens wegfallen sollen, haben die SPD-Ratsfraktionsvorsitzende Susanne Hambürger dos…

Bild: SPD-Ratsfraktion Osnabrück

Verwaltung verschiebt erneut den Ausbau der Vehrter Landstraße

SPD-Fraktion zeigt sich empört über Nichteinhaltung bestehender Beschlüsse „Die SPD-Fraktion ist verblüfft und mehr als empört über das Verhalten der Stadt Osnabrück den Ausbau der Vehrter Landstraße erneut zu verschieben. Nun soll der Baubeginn nicht im 3. Quartal 2022, sondern…